Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Text aus 13. Jahrhundert: Mittelalterliche Handschriften in Wittenberg entdeckt

Wittenberg -

Zwei wertvolle mittelalterliche Handschriftenfragmente sind bei einer Bestandssichtung in der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek (RFB) Wittenberg entdeckt worden.

Bei den gefundenen Schriften soll es sich um den ältesten deutschsprachigen Text des Nikodemus-Evangeliums handeln.

Bei den gefundenen Schriften soll es sich um den ältesten deutschsprachigen Text des Nikodemus-Evangeliums handeln.

Foto:

RFB

Dabei soll es sich um den ältesten deutschsprachigen Text des Nikodemus-Evangeliums sowie um das Fragment eines deutschen Hoheliedkommentars handeln. Dies habe eine Untersuchung der Stücke im Handschriftenzentrum Leipzig ergeben.

Die Fragmente stammen aus dem 13. Jahrhundert. (mz)