Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonntag im MDR: Zeitzer Überfall auf Rentnerin bei Kripo live

Polizei
Foto:

Peter Wölk

Zeitz -

Nach dem Überfall auf eine 72-jährige Frau in Zeitz befasst sich Sonntagabend der Mitteldeutsche Rundfunk in der Fernsehsendung „Kripo live“ mit diesem und ähnlich gelagerten Fällen.

Die Seniorin war Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr in der Zeitzer Neumarktstraße überfallen worden. Nachdem sie in einem nahe gelegenen Kreditinstitut Geld gewechselt und sich in ihr Auto gesetzt hatte, geschah die Tat. Zwei Frauen rissen Fahrer- und Beifahrertür des Wagens der Frau auf, hielten ihr Unterschriftenlisten unter die Nase. Die Frau wurde aufgefordert, zu unterschreiben. Zwar versuchte die Rentnerin, ihre Handtasche zu schützen. Doch einer der beiden Angreiferinnen gelang es, hineinzugreifen und das Geld zu entwenden. Die Frauen flüchteten in Richtung Wendische Straße. Wie ein Zeuge später sagte, seien sie anschließend am Wendischen Berg in einem silbernen Pkw-Kombi eingestiegen, der vorgefahren kam.

In Bernburg hatte sich ein Fall ereignet, bei dem die Beschreibung der Täterinnen ähnlich war und auch ein silbernes Fahrzeug eine Rolle spielte. Dort hatte eine Rentnerin Bargeld in vierstelliger Höhe abgeholt, als sie auf dem Rückweg im Hofdurchgang ihres Wohnhauses angegriffen wurde. Eine Täterin umklammerte das Opfer, ihre Komplizin holte das in einem Stoffbeutel deponierte Bargeld heraus. Danach flüchtete das Duo. Ein Zeuge beobachtete, wie die Räuberinnen in einen silbernen Mercedes mit Aschersleber Kennzeichen einstiegen, in dem ein Mann auf sie gewartet hatte. Anschließend fuhren sie davon. Im Chemnitzer Raum gab es Fälle mit ähnlichem Tathergang.

Die Zeitzer Täterinnen werden wie folgt beschrieben: südländischer Typ, 25 bis 30 Jahre alt, jeweils etwa 1,60 Meter groß und schlank. Beide hatten schwarze Haare, wobei sie eine zum Pferdeschwanz gebunden hatte. Die Frauen sollen schwarze Winterjacken und Leggins getragen haben. Wie viel Geld sie erbeuteten, dazu gibt es keine Informationen. (mz)

Hinweise an die Polizei in Zeitz, 03441/6340

Kripo live läuft im MDR-Fernsehen am Sonntag, 19.50 Uhr, die Sendung wird am Montag um 9.45 Uhr wiederholt.


Das Wetter in Zeitz: präsentiert:

Bilder
Babybilder