Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Interimslösung für Zeitz: Ersatz für gesperrte Mühlgrabenbrücke

Die Mühlgrabenbrücke in Zeitz ist für jeglichen Verkehr gesperrt.

Die Mühlgrabenbrücke in Zeitz ist für jeglichen Verkehr gesperrt.

Foto:

Torsten Gerbank

Zeitz -

Eine einfache Überfahrt über den Mühlgraben in der Zeitzer Wasservorstadt, das ist die Lösung, die der Landtagsabgeordneter Arnd Czapek (CDU) anstrebt, um die Verkehrssituation bis zur Wiederherstellung der gesperrten Mühlgrabenbrücke zu entspannen. Czapek hat bereits sehr konkrete Vorstellungen und arbeitet daran. Er ist in stetem Kontakt mit der Landesregierung, mit der Landesstraßenbaubehörde (LSBB) und vor allem mit Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) und dem Präsidenten der LSBB Uwe Langkammer.

Hier findet er durchaus Unterstützung für seine Pläne. „Auch mit den Grundstücksbesitzern habe ich Kontakt aufgenommen, die Breite für die Überfahrt habe ich vor Ort selbst nachgemessen“, sagt ein entschlossen klingender Czapek, „ich möchte das so schnell wie möglich umgesetzt haben.“ Die Überfahrt wäre dann mit Tonnagebegrenzung für Pkw stadtauswärts und für Rettungsdienst und Einsatzfahrzeuge in beide Richtungen möglich.

Die Mühlgrabenbrücke ist wegen der großen Flutschäden am Gewölbe für jeglichen Verkehr gesperrt. Einen Termin für die Instandsetzung gibt es noch nicht. Hier trat eine Verzögerung von gut einem Jahr ein, weil die Stadt einen eigenen Brückenneubau neben der alten Brücke plante. Als dann für alle nötigen Bauarbeiten das Geld nicht reichte, ging das Brückenproblem wieder an das Land zurück. Dort wird jetzt erst einmal geplant. Für Zeitz bedeutet das eine Dauerumleitung.

„Das geht so nicht“, meint Czapek, „hier muss eine Lösung zur Überbrückung her.“ Sorgen bereitet ihm dabei nicht nur, dass ein Weg in die Stadt und aus der Stadt heraus nicht befahrbar ist und sich der gesamte Verkehr durch die Rahnestraße und Fischstraße wälzt, sondern vor allem die Anfahrtswege und Fahrzeiten für den Rettungsdienst. „Hier sollte nicht nur, hier muss etwas geschehen, damit wir die Zeiten einhalten. (mz)


Das Wetter in Zeitz: präsentiert:

Bilder
Babybilder