Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Heiliger Hubertus: Jäger, Bischof und Schutzpatron der Jagd, der Schützen und Umwelt

ZEITZ/MZ. -

Seit dem Mittelalter wird die Hubertus-Legende erzählt, nach der er als ausschweifender Jäger, der um des Tötens willen tötete, auf der Jagd von einem prächtigen Hirsch mit einem Kruzifix zwischen dem Geweih bekehrt wurde. Deshalb wird Hubertus als Schutzpatron der Jagd angesehen. Außerdem ist er Patron der Natur und Umwelt, der Schützen und Schützenbruderschaften, der Kürschner, Metzger, der Metallbearbeiter, Büchsenmacher, Optiker, Mathematiker und Hersteller von mathematischen Geräten, Beschützer der Hunde und Helfer gegen Tollwut.

Die Gebeine des heiligen Hubertus wurden am am Montag als Hubertustag begangenen Tag, dem 3. November 743, erhoben.


Das Wetter in Zeitz: präsentiert:

Bilder
Babybilder