Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Neujahrsbaby in Wittenberg: Lena ist das erste Kind im Jahr 2016

Lena Schneider heißt das erste Kind, das im Jahr 2016 im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift geboren wurde.

Lena Schneider heißt das erste Kind, das im Jahr 2016 im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift geboren wurde.

Foto:

Janet Pötzsch/Paul Gerhardt Stift

Wittenberg -

Lena Schneider heißt das erste Kind, das im Jahr 2016 im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift geboren wurde. Um 5.22 Uhr erblickte die kleine Dame mit 3220 Gramm und 50 Zentimetern Länge das Licht der Welt.

Mama Stefanie Strobel aus Braunsdorf ist überglücklich: „Der eigentliche Geburtstermin wäre der 6. Januar gewesen – aber dann ging es doch schneller“, schmunzelt sie. Mit Freunden hatten sie und ihr Freund daheim eine kleine Silvesterparty gefeiert, doch die Gastgeber mussten die Party vorzeitig verlassen: nach dem Blasensprung um 23.30 Uhr fuhren beide ins Wittenberger Krankenhaus, wo sie den Jahreswechsel dann gemeinsam mit den Hebammen verbrachten.

Zu diesem Zeitpunkt war die werdende Mutter noch relativ entspannt, erst als die erste Wehe um 3.30 Uhr einsetzte, stieg die Aufregung. „Dann ging alles ziemlich schnell, kurze Zeit später war unsere Tochter dann schon auf der Welt“, erzählt die 25-jährige Mutter.

„Sie ist bisher sehr friedlich und schläft viel“, sagt Stefanie Strobel – während sie die schlafende Lena für den Fototermin zum Neubahrsbaby im Arm hält.

Einen erfreulichen Geburtenanstieg verzeichnete das Paul Gerhardt Stift im Jahr 2015: Insgesamt wurden 619 Kinder geboren (im Jahr 2014 waren es 572). Die Jungen haben dabei die Nase vorn: 325 Knaben und 294 Mädchen erblickten 2015 das Licht der Welt. (mz)


Das Wetter in Wittenberg: präsentiert:

Bilder
Babybilder