Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Gewerbegebiet in Pratau: Feuerwehr befreit eingeklemmtes Reh

Die Pratauer Feuerwehr befreite am Donnerstagabend ein Reh aus einem Zaun.

Die Pratauer Feuerwehr befreite am Donnerstagabend ein Reh aus einem Zaun.

Foto:

Feuerwehr

Pratau -

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr die Pratauer freiwillige Feuerwehr alarmiert. Auf einem Firmengelände im Gewerbegebiet hatte sich ein junges Reh in einem Zaun in eine missliche Lage gebracht. Bei dem Versuch, das Gelände durch einen festen Zaun zu verlassen, blieb es mit dem Hinterteil stecken.

Die Kameraden befreiten das niedliche Tier mit Hilfe eines Hydraulik-Spreizers. Es entsprang in die Nacht. (mz)


Das Wetter in Wittenberg: präsentiert:

Bilder
Babybilder