Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Zitiert: Hochfliegende Pläne

Uhr | Aktualisiert 21.12.2012 19:24 Uhr
Drucken per Mail
Am 28. April 2006 kaufte die Arcadia GmbH & Co.KG, in Persona Magnolia Albertazzi, das Schloss Coswig von der Gebr. Hillebrandt GmbH, die es 1999 erworben hatte, jedoch nicht investierte.
coswig/mz. 

Als "Top-Nachricht" verkündete das Coswigs Bürgermeisterin Doris Berlin seinerzeit im Stadtrat und sagte ausgesprochen hoffnungsfroh: "Das Nutzungskonzept ... sieht vor, dieses zu einem von mindestens sechs Standorten in Europa zu entwickeln, in welchem Denkmalpflege in und an historischen Gebäuden als Kunst und erlebbare Kultur im Einklang stehen. Ein derartiges Projekt entsteht derzeit bereits in Pavia (Mailand). ... Das Kulturschloss Coswig (Anhalt) wird dann, voraussichtlich ab 2010, funktionell der kulturellen Aufgabe gewidmet."

Die Bildergalerien in Wittenberg präsentiert:
Kontakt zur Lokalredaktion Wittenberg Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular

Lokalsport Wittenberg/Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.