l

Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Wittenberg: Polizei sucht einen Grapscher

Uhr | Aktualisiert 27.12.2012 21:29 Uhr
Sexuelle Belästigung (SYMBOLFOTO: DPA) 
Die Polizei sucht einen Grapscher. Der etwa 20 Jahre alte Mann soll in den Morgenstunden des 25. Dezember zwei Frauen belästigt haben.
Drucken per Mail
wittenberg/MZ. 

In der Lutherstraße habe er eine Frau auf den Oberschenkel gefasst, der anderen Geschädigten soll der unbekannte Täter in der Friedrichstraße und nochmals Am Hauptbahnhof von hinten heranfahrend an das Gesäß gefasst haben. Bei dem unbekannten Täter handle es sich um einen etwa 20 Jahre alten Mann ohne Bart mit normaler Gestalt. Er soll mit einem schwarzen Kapuzenpulli, blauen Jeans mit weißer Schrift am Gesäß bekleidet gewesen sein. Er hatte ein Fahrrad dabei, offenbar ein älteres Model mit Korb auf dem Gepäckträger.

Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Wittenberg unter Tel.: 03491 / 46 92 91 zu melden.

Die Bildergalerien in Wittenberg präsentiert:
Lokalsport Wittenberg/Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Wittenberg - Wir sind für Sie da!
Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular