Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Stadtrat: Betreiber sollte einbezogen werden

Uhr | Aktualisiert 20.12.2012 16:24 Uhr
Drucken per Mail
Eine Informationsvorlage zum Exerzierhaus ist am MittwochaAbend bei einer Zusammenkunft des Wittenberger Stadtrates vorgestellt worden. Es geht darin um die Finanzierung des Projektes ebenso wie um den Entwurf einer Nutzungs- und Entgeltordnung.
Wittenberg/MZ/mac. 

Bereits im März hatte der Rat den Ausbau des maroden Gebäudes zu einer "multifunktional nutzbaren Veranstaltungshalle" beschlossen.

Die Nutzungs- und Entgeltordnung ist noch mit zahlreichen Fragezeichen behaftet, also sehr provisorisch. Sie sieht derzeit eine Hallenmiete von 630 Euro vor, die halbe Halle kostet die Hälfte, ohne Heizung ist es billiger, Tische und Stühle können extra geordert werden. Große Diskussionen blieben im Stadtrat aus. Horst Dübner (Linke) fragte lediglich, ob die erfreulich verbesserte Finanzsituation Folgen hat für Gestaltung und künftige Nutzung. Die Verwaltung möge darüber im Januar informieren. Zudem regte er an, dass es günstig sei, den Bau mit dem Betreiber gemeinsam zu entwickeln. Was Frank Scheurell (CDU) veranlasste zu bemerken, dass es nicht damit getan sei zu sagen: "Die Landesentwicklungsgesellschaft Saleg wird es schon richten."

Die Bildergalerien in Wittenberg präsentiert:
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Wittenberg - Wir sind für Sie da!
Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular