Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Metalldiebstahl: Fallrohre in Feldstraße abmontiert

Uhr | Aktualisiert 13.12.2012 17:31 Uhr
Begehrtes Material, weil es sehr teuer ist: Kupfer.  (BILD: DPA/Symbol)
Buntmetall bleibt bei Gaunern beliebt. Gleich zwei Fälle von Diebstahl verzeichnete die Polizei in Wittenberg in einer Nacht. Beide Taten ereigneten sich in der Feldstraße.
Drucken per Mail
wittenberg/MZ. 

Um 23 Uhr am Mittwoch wurde von Zeugen gemeldet, dass zwei junge Männer ein vier und ein anderthalb Meter langes Fallrohr von einem Wohnhaus abmontiert und mitgenommen haben. Die Täter entfernten sich mit Fahrrädern Richtung Einkaufszentrum E-Center, einer soll eine Tarnjacke getragen haben. Diese Tat soll sich zwischen 22.30 und 22.50 Uhr ereignet haben.

Beim zweiten Diebstahl in dieser Nacht wurde in der Feldstraße ein etwa sechs Meter langes Kupferrohr samt mehrerer Wandschellen aus Kupfer von zwei Hausecken abgerissen und entwendet. In beiden Fällen wird der Schaden von der Polizei mit jeweils mehreren einhundert Euro angegeben. Diese Tat ereignete sich zwischen 20 Uhr und 8 Uhr am Donnerstag.

Die Bildergalerien in Wittenberg präsentiert:
Kontakt zur Lokalredaktion Wittenberg Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular

Lokalsport Wittenberg/Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.