Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Kreis Wittenberg: Feuerteufel noch nicht gefasst

Uhr | Aktualisiert 14.12.2012 18:01 Uhr
Drucken per Mail
Auch die ausgesetzte Belohnung von 5 000 Euro brachte keinen Hinweis auf den oder die Verursacher des Scheunenbrandes am 3. September in Globig.
Globig/MZ/TEO. 

Auch die ausgesetzte Belohnung von 5 000 Euro brachte keinen Hinweis auf den oder die Verursacher des Scheunenbrandes am 3. September in Globig (die MZ berichtete). "Ich hatte sehr gehofft, dass das Erfolg bringt", sagt Landwirt Gerard Lansink, dem durch den Brand 1 000 Ballen Heu und 700 Tonnen Getreide vernichtet wurden und ein Schaden von 400 000 Euro entstanden war. Zudem waren seine Anlagen schon zum dritten Mal von Brandstiftern heimgesucht worden, auch im August 2010 und im März 2011 konnte kein Täter dingfest gemacht werden. Laut Kriminaloberkommissar Dirk Kressin sind die Ermittlungen zum jüngsten Brand noch nicht abgeschlossen.

Videos
Die Bildergalerien in Wittenberg präsentiert:
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Wittenberg - Wir sind für Sie da!
Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular