Aktuelle Themen: Dschungelcamp | Anschlag auf Charlie Hebdo | Die Bewegung Pegida

Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Kreis Wittenberg: BI fordert vom Kreis Konzept

Uhr | Aktualisiert 14.12.2012 18:02 Uhr
Drucken per Mail
Nach der Stilllegung des Bahnhaltepunkts Thießen fordert die örtliche Bürgerinitiative (BI) vom Landkreis eine Art Schnittstellenkonzept.
ThieSSEN/MZ/TEO. 

"Busse müssten so fahren, dass Bürger wenigstens am Haltepunkt Jeber-Bergfrieden oder in Coswig ordentlich Anschluss an die Bahn haben - da sollte sich der Kreis Gedanken machen", sagt Lothar Jeschke von der BI. Derzeit fahren nur während der Schulzeit drei Linienbusse - einer frühmorgens, zwei nachmittags. Seit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Sonntag hält die Regionalbahn auf der Strecke Dessau-Berlin nicht mehr in Thießen. Die Bahn führte wirtschaftliche Gründe an. Die BI hatte seit 2008 gegen die Stilllegung gekämpft.

comments powered by Disqus

Kontakt zur Lokalredaktion Wittenberg Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular

Wetter-Videos
Lokalsport Wittenberg/Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.