Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Kreis Wittenberg: BI fordert vom Kreis Konzept

Uhr | Aktualisiert 14.12.2012 18:02 Uhr
Drucken per Mail
Nach der Stilllegung des Bahnhaltepunkts Thießen fordert die örtliche Bürgerinitiative (BI) vom Landkreis eine Art Schnittstellenkonzept.
ThieSSEN/MZ/TEO. 

"Busse müssten so fahren, dass Bürger wenigstens am Haltepunkt Jeber-Bergfrieden oder in Coswig ordentlich Anschluss an die Bahn haben - da sollte sich der Kreis Gedanken machen", sagt Lothar Jeschke von der BI. Derzeit fahren nur während der Schulzeit drei Linienbusse - einer frühmorgens, zwei nachmittags. Seit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Sonntag hält die Regionalbahn auf der Strecke Dessau-Berlin nicht mehr in Thießen. Die Bahn führte wirtschaftliche Gründe an. Die BI hatte seit 2008 gegen die Stilllegung gekämpft.

Die Bildergalerien in Wittenberg präsentiert:
Kontakt zur Lokalredaktion Wittenberg Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular

Lokalsport Wittenberg/Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.