Wittenberg/Gräfenhainichen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Wittenberg und Gräfenhainichen mit Coswig, Kemberg, Bad Schmiedeberg, Zahna und der ganzen Region.

Vorlesen

Coswig: Leiche des ertrunkenen Jungen wird Dienstag obduziert

Uhr | Aktualisiert 24.01.2013 21:19 Uhr

Der Löschteich am Coswiger Lerchenfeld wurde am Sonnabend für einen zehnjährigen Jungen zur tödlichen Falle. (FOTO: KLITZSCH)

Von
Nach dem Tod eines Zehnjährigen in einem Feuerlöschteich in Coswig (Landkreis Wittenberg) soll die Leiche am Dienstag obduziert werden.
Drucken per Mail
Coswig/MZ. 

Damit soll eindeutig geklärt werden, woran das Kind gestorben ist, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montag in Dessau-Roßlau.

Der Junge war am Samstag im Eis des Teiches eingebrochen, als er einen Fußball zurückholen wollte. Er rutschte unter die Eisfläche. Die Feuerwehr pumpte den Teich leer, konnte das Kind aber nur noch tot bergen. Der Teich ist mit einem Zaun gesichert. Der Junge hatte mit anderen Kindern in der Nähe Fußball gespielt. Als der Ball über den Zaun flog und auf dem Eis liegen blieb, gelangte der Zehnjährige durch ein Loch im Zaun zum Löschteich.

Auch interessant
Die Bildergalerien in Wittenberg präsentiert:
Kontakt zur Lokalredaktion Wittenberg Markt 20
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 45 88 -10, -30
Fax: (0 34 91) 45 88 29
E-Mail: redaktion.wittenberg@mz-web.de
MZ Wittenberg bei Twitter
MZ Wittenberg bei Facebook
zum Kontaktformular

Wetter-Videos
Lokalsport Wittenberg/Jessen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.