Vorlesen

Rendite: Komplizierter Mix

Uhr | Aktualisiert 05.12.2012 20:47 Uhr
Drucken per Mail
Die Rendite von Lebenspolicen speist sich aus vier Töpfen: Basis ist der Garantiezins, der für neue Verträge 1,75 Prozent beträgt, bei Altverträgen aber noch bis zu vier Prozent betragen kann.
München/MZ/tmh. 

Dazu kommen drei Arten allerdings nicht garantierter Zusatzgewinne - die laufende Verzinsung, der Schlussüberschuss und die derzeit umstrittene Beteiligung an den Bewertungsreserven. Für die Absenkung bei der Allianz, aber auch der bei Konkurrenten verantwortlich ist die laufende Verzinsung. Die sinkt bei der Allianz für 2013 von 4,0 auf 3,6 Prozent. Etwas aufgefangen wird das durch einen Anstieg von Schlussüberschuss und den Sockelbeitrag für die Beteiligung an Bewertungsreserven aller Art von 0,5 auf 0,6 Prozent.