l

Weißenfels
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Weißenfels und dem Burgenlandkreis mit Hohenmölsen, Lützen, Teuchern, Langendorf und der ganzen Region.

Vorlesen

Weißenfels: Arbeitsgruppe bereitet Neubau eines Sportbades vor

Uhr | Aktualisiert 03.02.2013 17:34 Uhr
Bleibt geperrt: der Sprungturm. (FOTO: LISKER) 
Das Weißenfelser Freibad wird in der Saison 2013 auf jeden Fall wieder geöffnet. Das hat Oberbürgermeister Robby Risch (parteilos) auf MZ-Anfrage versichert. Das Bad zwischen der Kernstadt und dem Ortsteil Langendorf ist mehr als 50 Jahre alt. Wie in den beiden vorangegangenen Jahren wird auch in der bevorstehenden Saison der marode Sprungturm gesperrt bleiben.
Drucken per Mail
weissenfels/MZ/ari. 

Unterdessen laufen weitgehend hinter den Kulissen die Vorbereitungen für den Neubau eines ganzjährig nutzbaren Sportbades an der Stelle der alten Freizeitstätte. Zum Standort des Neubaus hatte der Betriebsausschuss des Sport- und Freizeitbetriebes bereits 2011 einen Grundsatzbeschluss gefasst.

Eine Arbeitsgruppe "Sportbad", in der Planer, Vertreter des Eigenbetriebes und Stadträte sitzen, diskutiert derzeit konkrete Fragen der Bauausführung wie Tiefe und Beschaffenheit des Beckens oder die Höhe der geplanten Halle. Bis Mai sollen wichtige Grundlagen geschaffen sein. MZ-Recherchen zufolge soll die Öffentlichkeit auf der Sitzung des Betriebsausschusses über den aktuellen Planungsstand informiert werden.

Betriebsausschuss: Dienstag, 17 Uhr, Stadthalle (Beratungsraum)

Bildergalerien Weißenfels
Babybilder
Lokalsport Weißenfels
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Weißenfels - Wir sind für Sie da!
Markt 7
06667 Weißenfels
Tel.: (0 34 43) 33 60 08 10
Tel.: (0 34 43) 33 60 08 29
E-Mail: redaktion.weissenfels@mz-web.de
MZ Weißenfels bei Twitter
MZ Weißenfels-Zeitz bei Facebook
zum Kontaktformular