Vorlesen

Tischtennis: Boll gewinnt Supercup

Uhr | Aktualisiert 13.11.2012 16:43 Uhr

Timo Boll hat sich in 4:2-Sätzen gegen Dimitrij Ovtcharov durchgesetzt. (FOTO: DPA)

Timo Boll hat das Finale einer international besetzten Tischtennis-Turnierserie in sieben deutschen Städten gewonnen.
Drucken per Mail
Münster/dpa. 

Der Rekord-Europameister setzte sich am späten Montagabend im Endspiel des Supercups im westfälischen Münster mit 4:2-Sätzen gegen den deutschen Olympia-Dritten Dimitrij Ovtcharov durch. Vor 1300 Zuschauern gelang dem 31-Jährigen damit eine kleine Revanche für die Final-Niederlage gegen Ovtcharov Anfang dieses Monats bei den German Open in Bremen.

Auch interessant