Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt
HFC Banner
Mitteldeutsche Zeitung | Hallescher FC: Späte Tore im ersten Test
08. January 2015
http://www.mz-web.de/3386740
©

Hallescher FC: Späte Tore im ersten Test

Marcel Franke (r.) köpft vor Giuliano Modica zum 2:0 ein.

Marcel Franke (r.) köpft vor Giuliano Modica zum 2:0 ein.

Foto:

schulz

Halle (Saale) -

Die Spieler des Halleschen FC bekamen am Donnerstag schon einmal einen Vorgeschmack auf das, was sie nächste Woche im Trainingslager in der Türkei erwartet. Im Ort Belek soll es dort derzeit ebenso stark regnen, wie im Erdgas Sportpark am späten Nachmittag. Trotzdem war das Spiel gegen den Regionalliga-Spitzenreiter Südwest, Kickers Offenbach, ein ordentlicher Test, den der HFC nach späten Treffern von Dominic Rau (83.) und Marcel Franke (84.) als 2:0-Sieger beendete.

„Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten wir ein paar Probleme. Dann hat sich die Mannschaft aber wieder gefangen und die beiden Treffer auch förmlich erzwungen. Ich bin zufrieden“, sagte Trainer Sven Köhler.

Zufrieden war er auch damit, dass die Suche nach einem neuen Torwart bereits gestern ein schnelles Ende gefunden hat. Der Leverkusener Niklas Lomb wird vom HFC bis zum Sommer 2015 ausgeliehen und soll sich bereits ab Freitag mit dem bisherigen Stammtorwart Pierre Kleinheider einen Kampf um die Nummer eins im Gehäuse des HFC liefern. „Wir wollten diesen Konkurrenzkampf. Stand heute will ich mich nicht festlegen, wer von beiden Ende Januar gegen Duisburg zwischen den Pfosten steht“, sagte HFC-Manager Ralph Kühne. „Niklas Lomb hat keinesfalls nur den Anspruch, beim HFC auf der Bank zu sitzen.“

Während Lomb mit ins Camp nach Belek düsen wird, bleibt Robert Schick zu Hause. Der Verteidiger hat gebeten, den Verein verlassen zu dürfen, weil er zu wenig Einsatzzeiten hatte. „Wir haben dem entsprochen und ihm erlaubt bei einem Zweitligisten zur Probe vorzuspielen“, so Kühne. Es soll sich um den VfR Aalen handeln. (mz)


Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?