Vorlesen

Eishockey: Mannheim erobert Tabellenspitze

Uhr | Aktualisiert 18.12.2012 22:08 Uhr
Die Adler Mannheim haben gegen die Augsburger Panther mit 3:2 (0:1, 1:0, 2:1) gewonnen. (SYMBOLFOTO: DPA) 
Die Adler Mannheim sind zurück an der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der deutsche Vizemeister bezwang am Dienstag die Augsburger Panther mit 3:2 (0:1, 1:0, 2:1) und überflügelte dank der mehr geschossenen Tore die punktgleichen Kölner Haie (54 Zähler).
Drucken per Mail
MANNHEIM/SID. 

Allerdings haben die Adler derzeit drei Partien mehr auf dem Konto als die Rheinländer. Die Hannover Scorpions besiegten die Iserlohn Roosters 4:3 (2:0, 2:2, 0:1) und schossen sich nach zuletzt zwei Niederlagen aus der Minikrise.

In Mannheim sorgte Adam Mitchell vor 9277 Zuschauern mit seinem Treffer in der 54. Minute für den Sieg der Adler. Zuvor hattenbereits Jason Pominville (38.) sowie Steven Wagner (47.) für den neuen Tabellenführer getroffen. Aufseiten der Panther waren Sergio Somma (20.) und Thomas Trevelyan (50.) erfolgreich.

Auch interessant