Vorlesen

American Football: Vollmer und Patriots bei NFL-Start favorisiert

Uhr
Drucken per Mail
Kraftprotz Sebastian Vollmer

Sebastian Vollmer (M.) von den New England Patriots räumt mal richtig auf. (FOTO: DPA)

Das lange Warten hat ein Ende, die National Football League NFL startet am Donnerstag in ihre neue Saison.
Boston/dpa. 

Nachdem der monatelange Streit um einen neuen Tarifvertrag zwischen Liga und Spielergewerkschaft Ende Juli beigelegt wurde und sich beide Seiten auf einen neuen Zehn-Jahres-Kontrakt einigten, geht's jetzt wieder um Touchdowns und Tackles.

Titelverteidiger Green Bay Packers macht gegen die New Orleans Saints den Anfang. Deutschlands einziger NFL-Profi Sebastian Vollmer legt mit den New England Patriots am Montag bei den Miami Dolphins los und gehört mit seinem Team zu den Topfavoriten auf den Super Bowl-Sieg am 5. Februar 2012 in Indianapolis.

Right Tackle Vollmer geht in seine dritte Saison und ist vor allem dafür verantwortlich, Patriots-Quarterback Tom Brady zu beschützen. In der Vorsaison waren die «Pats» mit 14:2 Siegen das beste Team der Vorrunde gewesen, anschließend jedoch im Playoff-Viertelfinale daheim mit 21:28 an den New York Jets gescheitert.

«Es ist eine neue Saison. Wir konzentrieren uns auf das nächste Spiel, gucken voran. Und lassen die Vergangenheit hinter uns», sagte Vollmer. Matthias Berning indes muss vorerst auf die Erfüllung seines NFL-Traumes warten. Der Linebacker hatte den Sprung in den 53 Profis umfassenden Kader der New York Jets verpasst. Berning gehört jedoch vorerst weiterhin zum Trainingsaufgebot der Jets.

Auch interessant