Vorlesen

Radsport: Wieder Mountainbiking in Goseck

Uhr | Aktualisiert 27.12.2012 21:21 Uhr
Drucken per Mail
Eine lange und abwechslungsreiche Saison 2012 liegt hinter den Sportlern des White Rock Radsportteams aus Weißenfels. Vor allem das neue vereinseigene Semiprofiteam mit Martin Knape und Tommy Galle konnte dabei von Anfang an mit guten Leistungen überzeugen.
Weissenfels/MZ/WKR. 

Stetig vordere Positionen im Mitteldeutschlandcup im Mountainbike (MTB) und der Gesamtsieg von Knape in der MTB-Marathonserie Harzcup waren die herausragenden Leistungen in 2012. Galle konnte mit Rang 28 in der internationalen MTB-Bundesliga in Münsingen sein wertvollstes Resultat einfahren. Beide starteten auch bei der Deutschen Meisterschaft.

Vereinsmitglied Christopher Maletz startete die Saison mit einigen internationalen Einsätzen mit guten Resultaten. Bei der Deutschen Meisterschaft auf technisch äußerst anspruchsvoller Strecke in Bad Säckingen (Baden-Württemberg) zeigte er mit Rang Neun, dass er zur nationale Spitze gerechnet werden kann. Ein schwerer Sturz mit daraus resultierender Sprunggelenksfraktur zwang Maletz im August zur vorzeitigen Beendigung der MTB-Saison und dreimonatiger Zwangspause. Erst im Spätherbst konnte er noch einige Crossrennen bestreiten.

Lindecke mit deutschem Titel

Abfahrtsspezialistin Yvonne Lindecke sicherte sich im Juni völlig überraschend den inoffiziellen Deutschen Meistertitel im MTB-Enduro im sächsischen Altenberg. Ein Hauptaugenmerk ist und bleibt natürlich der Nachwuchsbereich des Vereins. Vier Sportler der Altersklasse U 15 konnten sich für den Landeskader Sachsen-Anhalts qualifizieren und nahmen im April an einem Sichtungswettkampf sowie den nationalen Titelkämpfen im Juli teil. Der 38. Platz von Pascal Söhner war dort das beste Resultat aus Weißenfelser Sicht.

Insgesamt 32 Radsportler des Vereins nahmen regelmäßig an den verschiedensten Wettkämpfen teil, mit 21 Sportlern ist der überwiegende Teil dem Nachwuchsbereich der U 9 bis zur U 19 zuzuordnen. Neben dem "Ghost Kids Bike Cup" und dem Mitteldeutschlandcup standen auch wieder einige Straßenrennen auf dem Programm. Insgesamt vier Landesmeistertitel auf dem Rennrad zeigen auf, dass die vielfältige Betätigung in jedem Terrain nicht falsch sein kann.

Drei eigene Rennen in 2013

Auch im neuen Jahr 2013 möchte der Verein wieder drei eigene Rennen im Wettkampfkalender eintragen lassen. Neben einem Lauf zum Ghost-Kidsbikecup am 30. Juni und dem Granschützer Radcross "Rund um den Auensee" am 10. November möchte White Rock nach vierjähriger Abstinenz mit Hilfe der Gemeinde Goseck einen "Klassiker" der Mountainbikeszene wiederbeleben. Die dann zwölfte Gosecker MTB-Trophy ist am 24. März 2013 geplant und als national bedeutendes Rennen bereits vorgemerkt.