Vorlesen

Volleyball: Bitterfeld-Wolfen chancenlos gegen Spitzenreiter

Uhr
Drucken per Mail
Die Volleyballer des VC Bitterfeld-Wolfen haben gegen RWE Volleys Bottrop deutlich verloren. Der Aufsteiger unterlag am Samstag im Heimspiel gegen den Spitzenreiter der zweiten Liga Nord nach nur 65 Minuten glatt in drei Sätzen (16:25, 16:25, 20:25).
Bitterfeld/dpa. 

„Diese Niederlage wirft uns nicht um. Unser Ziel bleibt der Klassenerhalt“, sagte VC-Präsident Michael Eisel. Der Neuling liegt mit bisher acht Saisonsiegen vorerst auf dem vierten Platz. Gegen den erstklassigen Block der Bottroper fanden die Hausherren nur selten ein probates Mittel. Außerdem hatten die Gäste klare Vorteile beim Zuspiel und leisteten sich fast keine Fehler. Dem Druck des Gegners waren die Bitterfelder nicht gewachsen.