Vorlesen

Euro-NCAP-Test 2012: Die besten Modelle im Crash-Test

Uhr | Aktualisiert 22.03.2013 12:12 Uhr

Auch beim seitlichen Aufprall auf einen Pfahl schnitt der Renault Clio gut ab. Er hat sich in den Crash-Tests der Euro NCAP 2012 als bester Kleinwagen bewährt.

(BILD: Euro NCAP)
Die Crashtest-Organisation Euro NCAP hat die acht punktbesten Modelle in den wichtigsten Fahrzeug-Kategorien aufgelistet. Wir zeigen die Fahrzeuge, die bei den Crash-Tests 2012 als beste abgeschnitten haben.
Drucken per Mail
Halle (Saale)/MZ/DMN/DPA. 

Insgesamt 36 Fahrzeuge wurden 2012 den Crash-Tests der Euro NCAP unterzogen. In der Kompaktklasse setzte sich der Volvo V40 mit der höchsten je in dieser Klasse getesteten Punktzahl an die Spitze. In der Mittelklasse siegte der BMW 3er. Bei den Kleinwagen der Renault Clio mit guten Ergebnissen im Insassen-, Kinder- und Fußgängerschutz.

Volvo V40 mit Fußgänger-Airbag

Vor allem im Fußgängerschutz reicht dem Volvo V40 so schnell keiner das Wasser. Mit einem Fußgänger Airbag wird bei einem Unfall die Motorhaube leicht angehoben und die A-Säulen werden von dem Airbag teilweise verdeckt. So kann der Aufprall des Fußgängers auf die Fahrzeugfront abgemildert werden.

Erstmals waren 2012 auch Familien-Vans getestet worden. In dieser Kategorie schnitt der Ford Transit Custom als bestes Fahrzeug ab. Bei den Minivans teilen sich Ford B-Max und Fiat 500L das Siegerpodest. Unter den Offroad-Fahrzeugen erwiesen sich Ford Kuga und Hyundai Santa Fe als Crashtest-Beste. Alle genannten Fahrzeuge erreichten die Bestmarke „Fünf Sterne“ im Euro NCAP-Test.

Auch interessant