Sangerhausen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Sangerhausen und Mansfeld-Südharz mit Allstedt, Kelbra, Roßla, Wallhausen, Rottleberode und der ganzen Region.

Vorlesen

Mansfeld-Südharz: «Harzschützen» auch 2013 auf der Bühne

Uhr | Aktualisiert 17.12.2012 16:01 Uhr
Der Schlossinnenhof wird zum Schauplatz für «Die Harzschützen». (ARCHIVFOTO: MAIK SCHUMANN) 
Das im vergangenen Jahr erstmals aufgeführte Rocksical "Die Harzschützen" erzählt spannend mit Rock- und Popsongs ein großes Harzabenteuer in den Wirren des 30-jährigen Krieges. Vor der historischen Kulisse des Stolberger Schlosses wird auch im kommenden Jahr die Geschichte von Ännchen Wohlgeboren und Tilmann Ströbling lebendig.
Drucken per Mail
Stolberg/MZ. 

100 Jahre nachdem Martin Luther auf der Kanzel in Stolberg gegen die Bauernheere predigte, formierten sich um 1625 mitten im 30-jährigen Krieg kleine Widerstandsgruppen. Grund war die Willkür der Söldner, die plünderten, mordeten, brandschatzten, vergewaltigten und den Einheimischen im Harz Tod, Hunger und Pest brachten. Sie selbst nannten sich "Harzschützen" und führten einen erfolgreichen Kleinkrieg. Dabei nutzen Sie das waldreiche Gelände und Gebirge zu ihrem Vorteil, wenn sie Requirierungstrupps, Transporte oder Kommandos überfielen.

In dieser ereignisreichen und Kriegs belasteten Zeit, spielt die Geschichte der beiden Protagonisten Ännchen Wohlgeboren und Tilmann Ströbling aus Meisdorf. Beide entkamen dem Galgen und der Zerstörung ihres Dorfes nur knapp. In den Wäldern rund um den Auerberg bei Stolberg brachten sie sich in Sicherheit und so begann dort in einer Waldhütte die Geschichte der "Harzschützen" mit besonders reformatorischen Werten. Neben dem Kampf, kommt allerdings auch die Liebe nicht zu kurz.

Das Rocksical greift die historischen Geschehnisse auf und schmückt sie mit Rock- und Popsongs weiter aus. 2013 hoffen die Veranstalter auf einen ähnlichen Erfolg. Schon jetzt können Karten reserviert werden (nur über die Manthey Event GmbH im Shop unter www.die-harzschuetzen.de ).

Am 7., 8. und 9. Juni sowie am 14., 15. und 16. Juni 2013 kann man sich das Spektakel Open Air ansehen. Tickets und weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information Stolberg, Markt 2, Stolberg, Telefon: 034654 / 1 94 33

Auch interessant
Die Bildergalerien in Sangerhausen präsentiert:
Babybilder
Kontakt zur Lokalredaktion Sangerhausen Kylische Straße 56
06526 Sangerhausen
Tel.: (0 34 64) 54 40 61 50
Fax: (0 34 64) 54 40 61 52
E-Mail: redaktion.sangerhausen@mz-web.de
MZ Sangerhausen bei Twitter
MZ Sangerhausen bei Facebook
zum Kontaktformular

Lokalsport Sangerhausen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.