Sangerhausen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Sangerhausen und Mansfeld-Südharz mit Allstedt, Kelbra, Roßla, Wallhausen, Rottleberode und der ganzen Region.

Vorlesen

Doppelhaushalt 2013/14: Mansfeld-Südharz erwartet Millionendefizit

Uhr | Aktualisiert 04.11.2012 17:44 Uhr
Der Landkreis Mansfeld-Südharz muss 2013/14 mit einem Defizit von 4,8 Millionen rechnen. (SYMBOLFOTO: DPA) 
Von
Mit einem Defizit von 4,8 Millionen Euro hat Kreiskämmerin Anett Germey den Doppelhaushalt 2013/14 für den Landkreis Mansfeld-Südharz in den Kreistag eingebracht. Allein im kommenden Jahr hat der Landkreis 1,3 Millionen Euro weniger Zuweisung vom Land Sachsen-Anhalt zu erwarten.
Drucken per Mail
sangerhausen/MZ. 

Mit einem Defizit von 4,8 Millionen Euro hat Kreiskämmerin Anett Germey den Doppelhaushalt 2013 / 14 für den Landkreis Mansfeld-Südharz in den Kreistag eingebracht. Allein im kommenden Jahr hat der Landkreis 1,3 Millionen Euro weniger Zuweisung vom Land Sachsen-Anhalt zu erwarten und muss dieses Minus ausgleichen. Für 2014 ist diese Zahl noch nicht bekannt.

Das Finanzpapier, das in den kommenden beiden Jahren Einnahmen von 307 Millionen Euro und derzeit Ausgaben von 311,8 Millionen Euro vorsieht, wird in den kommenden Wochen in den Ausschüssen des Kreistages debattiert. Für das kommenden Jahr sind allein 10,8 Millionen Euro für Investitionen an Schulen, Kreisstraßen und für den Bau der Rettungswache in Lutherstadt Eisleben geplant. Das Jahr darauf liegt diese Summe noch bei fünf Millionen Euro. "Ich bin positiv überrascht über die große Resonanz zum Bürgerhaushalt. Es sind 40 Vorschläge eingegangen, die sich auf die Kinder- und Jugendarbeit, Tourismus, die Bewahrung alter Traditionen, wie Bergbau, den Tierschutz, den Ausbau von Radwegen, Sanierungsbedarf an Schulen oder Kinderspielplätze beziehen", sagte Germey.

Zudem ist eine Klausurtagung mit den Mitgliedern des Finanzausschusses, den Fraktions- und Ausschussvorsitzenden sowie der Verwaltungsleitung vorgesehen. Dabei sollen auch die Vorschläge zum Bürgerhaushalt debattiert werden. Der Etat soll am 5. Dezember im Kreistag beraten werden.

Bildergalerien Sangerhausen
Babybilder
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Sangerhausen - Wir sind für Sie da!
Kylische Straße 56
06526 Sangerhausen
Tel.: (0 34 64) 54 40 61 50
Fax: (0 34 64) 54 40 61 52
E-Mail: redaktion.sangerhausen@mz-web.de
MZ Sangerhausen bei Twitter
MZ Sangerhausen bei Facebook
zum Kontaktformular