Vorlesen

Hilfe: Trauerbegleiter durchforsten Rechner

Uhr | Aktualisiert 07.10.2012 14:29 Uhr
Drucken per Mail
Wer sich das Durchforsten des Rechners Verstorbener nicht alleine zutraut, kann sich auch von speziellen Trauerbegleitern helfen lassen.
Berlin/dpa. 

"Wir schauen, ob ein Abonnement gekündigt werden muss oder gerade ein Gegenstand des Verstorbenen auf einer Auktionsplattform einen Käufer gefunden hat", erklärt die Theologin Birgit Aurelia Janetzky, die sich in Freiburg mit ihrer Firma Semno auf Dienstleistungen rund ums digitale Erbe spezialisiert hat. "Wenn es nach der Untersuchung um die Verwertung oder Löschung von Daten geht, brauchen wir einen Nachweis der Erbberechtigung."

Eine Datensuche kann natürlich auch Unangenehmes zutage fördern, etwa ein unerwartetes Filmarchiv oder Mails, die eine Affäre belegen. "Ich will niemanden schockieren. Aber wenn ich etwas Delikates finde, suche ich das Gespräch mit den Hinterbliebenen", sagt Janetzky, die vorher in der Trauerbegleitung gearbeitet hat. "Die Erben müssen so oder so damit umgehen."