Vorlesen

«test»: Flüssiges Gloss hält länger als Lippenstift

Uhr
Drucken per Mail
Lipgloss hält deutlich länger als ein Lippenstift. Das hat die Stiftung Warentest ermittelt. Sie hat 14 Produkte geprüft, deren Hersteller einen langen Halt versprechen.
Berlin/dpa. 

Lipgloss hält deutlich länger als ein Lippenstift. Das hat die Stiftung Warentest ermittelt. Sie hat 14 Produkte geprüft, deren Hersteller einen langen Halt versprechen.

In der Untersuchung der Warentester hielt Lipgloss mindestens acht Stunden auf den Lippen - klassischer Lippenstift dagegen meist nur vier. Die jeweilige Werbebotschaft konnte aber nur 1 Produkt erfüllen. Alle anderen blieben unter ihren Zeitversprechen für langen Halt, berichtet die Zeitschrift «test» (Ausgabe 12/2012).

Auch im Belastungstest schnitten die Kombinationsprodukte besser ab. Sie bestehen aus Farbe und einem Pflegestift oder Gloss. Letztere sollen die Farbe versiegeln oder für Glanz sorgen. Gerade die 4 getesteten flüssigen Glosse blieben auch an den Lippen, als die Testerinnen Kaffee tranken oder Chips aßen. Auch dem Kusstest hielten sie stand.

Insgesamt wurden 9 herkömmliche Lippenstifte und 5 Kombiprodukte getestet, darunter 4 mit flüssiger Konsistenz. Letztere erhielten Testnoten zwischen 1,4 und 2,0. Für die 10 festen Produkte gab es Werte zwischen 2,3 und 3,9.