Quedlinburg
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Quedlinburg und dem Harzkreis mit Thale, Ballenstedt, Falkenstein, Harzgerode, Gernrode und der ganzen Region.

Vorlesen

Quedlinburg: Goethe-Film braucht noch viele Mitspieler

Uhr | Aktualisiert 09.08.2009 11:36 Uhr
Drucken per Mail
Stiftskirche St. Servatius in Quedlinburg

Ein Teil des Spielfilm «Goethe!» wird im Spätsommer in Quedlinburg gedreht. (FOTO: DPA)

Für den Kinofilm "GOETHE!" werden in Quedlinburg und Osterwieck über 500 Komparsen und Kleindarsteller gesucht, die ab Ende September vor den Kameras stehen werden.
QUEDLINBURG/MZ. 

Deshalb findet am kommenden Sonntag, dem 9. August, von 13 bis 16 Uhr ein kostenloses Casting im Kunstsaal des Wipertihofes, Wipertistraße 1, in Quedlinburg statt. Eine Anmeldung zum Casting ist nicht notwendig. Es müssen lediglich ein Komparsenbogen ausgefüllt und zwei bis drei Bilder von sich selbst mitgebracht werden. Außerdem kann man angeben, welche besonderen Fähigkeiten man hat.

Die Berliner Komparsenagentur "Agentur Filmgesichter" sucht für den Film, der unter der Regie von Philipp Stölzl ("Nordwand") steht, auch außergewöhnliche Laiendarsteller, die mit Hilfe von Kostümen und entsprechenden Frisuren in das 18. Jahrhundert zurückversetzt werden. Frauen, Männer und Kinder zwischen zwei und 70 Jahren werden zum Einsatz kommen. Von der Agentur werden für Jahrmarktszenen auch Darsteller mit besonderen Fähigkeiten gesucht wie zum Beispiel Feuerspucker, Schwertschlucker, Jongleure, Hochseiltänzer, Clowns, Puppenspieler, Kleinwüchsige und eine Schlangenfrau. Ansonsten werden neben "normal" aussehenden Komparsen auch Männer und Frauen mit großen Nasen, großen Ohren, speziellen, breiten oder spitzen Gesichtern, "bäuerlich" aussehende Menschen ebenso wie "adlig" wirkende Kleindarsteller engagiert. Wichtig: keine gefärbten und gesträhnten Haare, keine Piercings oder sichtbare Tattoos, keine künstlichen Fingernägel. Da die originalen Kostüme sehr klein sind, werden besonders auch schlanke Hobbyschauspieler gesucht. Männer über 1,90 Meter passen nicht in die Kostüme.

Die 500 Komparsen kommen ein bis zwei Tage lang zum Einsatz.

Für die Dreharbeiten kann man sich am schnellsten über die Internetseite der Agentur bewerben.

Auch interessant
Bildergalerien Quedlinburg
Lokalsport Quedlinburg
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Quedlinburg - Wir sind für Sie da!
Turnstraße 8
06484 Quedlinburg
Tel.: (0 39 46) 52 46 61 00
Fax: (0 39 46) 52 46 61 02
E-Mail: redaktion.quedlinburg@mz-web.de
MZ Quedlinburg bei Twitter
zum Kontaktformular