Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Blankenburg: 15-Jährige schlägt Angreifer mit Handtasche nieder

Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

Foto:

dpa/symbol

Blankenburg -

Am Sonntagabend ist in Blankenburg in der Westerhäuser Straße ein 15-jähriges Mädchen durch drei unbekannte Personen belästigt worden. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord mitteilte, verfolgten die Unbekannten das Mädchen und holten sie auf Höhe des Lidl-Marktes ein. Eine der Personen ergriff den linken Oberarm der 15-Jährigen und versuchte sie nach hinten zu ziehen. Das Mädchen drehte sich um, wehrte sich und schlug ihre Tasche in Richtung des Angreifers. Der Angreifer ging daraufhin zu Boden. Der 15-Jährigen gelang die Flucht. Beim Eintreffen der Beamten waren die Beschuldigten nicht mehr vor Ort.

Nach Angaben des Mädchens gegenüber der Polizei handelte es sich bei dem Angreifer um einen Mann mit dunkler Hautfarbe. Eine sofort eingeleitete Suche der Polizei nach diesem verlief negativ. (mz)


Das Wetter in Quedlinburg: präsentiert:

Bilder