Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Stasi-Spitzel und Wende-Politiker: Medienbericht: Wolfgang Schnur ist tot

Wolfgang Schnur nach seinem Sturz: Der Politstar fiel über seine Tätigkeit als Spitzenspitzel des MfS.

Wolfgang Schnur nach seinem Sturz: Der Politstar fiel über seine Tätigkeit als Spitzenspitzel des MfS.

Foto:

dpa

Halle (Saale)/Wien -

Wolfgang Schnur ist laut einem Bericht der Bild-Zeitung am Wochenende in Wien gestorben. Schnur war zu DDR-Zeiten in der evangelischen Kirche aktiv und gründete nach der Wende die Partei "Demokratischer Aufbruch". Angela Merkel wurde von Schnur in die Partei geholt und begann dort ihre politische Karriere. Schnurs Politiker-Karriere endet kurz darauf, als bekannt wurde, dass Schnur für die Staatssicherheit gearbeitet hatte.

Schnur erlag einem Krebsleiden und wurde 71 Jahre alt. (mz/ts)



Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?