Vorlesen

Raketenprogramm: Experimente fliegen Richtung All

Uhr | Aktualisiert 14.12.2012 15:18 Uhr
Drucken per Mail
Magdeburg/Bremen/MZ. 

Der Versuchsaufbau der Nachwuchswissenschaftler befand sich in Bremen nicht das erste Mal in der Schwerelosigkeit. Das Magdeburger Team hat schon vor rund zwei Jahren im von Esa und DLR ausgeschriebenen Wettbewerb "RexusBexus" einen Platz für ein Experiment in einer Forschungsrakete gewonnen. Diese wurde von Nordschweden aus rund 100 Kilometer weit in die Erdatmosphäre geschossen.

Auch interessant