Vorlesen

Rheinland-Pfalz : Lkw-Fahrer mit leerer Wodka-Flasche erwischt

Uhr
Wodka   (BILD: DPA/Symbol)
Durch Schlangenlinien machte der Lkw-Fahrer in Rheinland-Pfalz auf sich aufmerksam. Als die Polizisten den Fahrer anhielten, konnten sie es kaum glaube: der Brummi-Fahrer hatte 3,17 Promille und eine leere Wodkaflasche im Fahrerhaus.
Drucken per Mail
Emmelshausen/DPA. 

Mit über drei Promille und einer leeren Wodkaflasche im Führerhaus hat die Polizei einen Lkw-Fahrer in Rheinland-Pfalz gestoppt. Der Mann sei am Montagabend auf der Autobahn 61 bei Emmelshausen Schlangenlinien gefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Fahrer eines Zeitungstransporters alarmierte die Beamten, da er den Lastwagen auf der zweispurigen Autobahn nicht überholen konnte. Der Alkoholtest ergab 3,17 Promille.