Vorlesen

Quiz zur deutschen Rechtschreibung: Wie gut kennen Sie die deutsche Rechtschreibung?

Uhr | Aktualisiert 30.07.2015 20:30 Uhr
Köln

Auch der Duden-Chefredakteur sieht die Reform und ihre Folgen als kritisch an. Sicher seien die Regelungen in bestimmten Bereichen eine Erleichterung gewesen, er bemängelt jedoch, dass seitdem zu viele Varianten erlaubt seien. „Wir Wörterbuchmacher hätten es lieber, wenn möglichst viel Einheitlichkeit herrscht“, erklärte der Leiter der Duden-Redaktion, Werner Scholze-Stubenrecht, im Interview der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Wir haben auch den Eindruck, dass diejenigen, die den Duden kaufen, lieber nur eine Möglichkeit haben wollen.“

Hintergrund ist die Rechtschreibreform von 1996 und die vor 10 Jahren überarbeiteten Neuregelungen. Inzwischen sind häufig mehrere Schreibweisen möglich. Ob „dein“ oder „Dein“, „Schifffahrt“ oder „Schiff-Fahrt“ macht beim heutigen Diktat keinen Unterschied mehr.

Testen Sie in unserem Quiz, wie gut Sie die deutsche Rechtschreibung beherrschen! (Bitte haben Sie etwas Geduld, das Laden des Quiz kann einige Sekunden dauern.) (dpa)

Auch interessant