Vorlesen

Prominente: Heinevetter ist stolz auf seine Liebste

Uhr | Aktualisiert 30.12.2012 15:29 Uhr

Silvio Heinevetter (28) und Simone Thomalla (47) feiern auf der Party nach der Verleihung des Echo Music Award am 22. März 2012 in Berlin. (FOTO: DPA)

Handball-Nationaltorwart Silvio Heinevetter (28) hält seine Beziehung mit der Schauspielerin Simone Thomalla (47) für „das Mutigste“, das er bisher getan. Den Medien müsse das Paar manchmal ein bisschen was bieten, damit sie uns in Ruhe lassen
Drucken per Mail
Hamburg/Berlin/dpa. 

Handball-Nationaltorwart Silvio Heinevetter (28) hält seine Beziehung mit der Schauspielerin Simone Thomalla (47) für „das Mutigste“, das er bisher getan. „Es ist eine große Herausforderung, das Leben mit einer so erfolgreichen Frau zu teilen“, sagte Heinevetter dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Häufige Auftritte auf dem roten Teppich mit „Tatort“-Star Thomalla verteidigte der Berliner Handballer mit den Worten: „Wenn ich mit einer Bäckerin zusammen wäre, würde ich auch um drei Uhr morgens wach, weil sie aufstehen muss. Aber es ist schon so, dass wir den Medien manchmal ein bisschen was bieten müssen, damit sie uns in Ruhe lassen.“

Auf die ungläubige „Spiegel“-Frage, ob er Fan der Schlagersängerin Andrea Berg (46) sei, antwortet Heinevetter selbstbewusst „Ja, wieso?“. Er sei auch schon auf einem Konzert von ihr gewesen - „und ich war dort nicht der Jüngste. Deutsch ist eine super Sprache. Bei Musik ist es mir wichtig, dass ich verstehe, was gesungen wird, auch zwischen den Zeilen. Roland Kaiser etwa - sehr geil.“