Vorlesen

Thüringen: 7.000 Wohnungen von Heizungsausfall betroffen

Uhr | Aktualisiert 15.12.2012 13:02 Uhr

In Suhl sind etwa 7.000 Wohnung von einem Heizungsausfall betroffen. (FOTO: MZ)

Wegen eines Lecks in einer Leitung ist am Samstag die Fernwärmeversorgung in Suhl nahezu komplett ausgefallen. Von dem Heizungsausfall seien bis zu 7000 Wohnungen sowie Gewerbetreibende betroffen, sagte der Geschäftsführer der Stadtwerke Suhl/Zella-Mehlis, Reinhard Koch, am Samstag.
Drucken per Mail
Suhl/dpa. 

Reparaturtrupps arbeiten fieberhaft an der Beseitigung der Störung. „Wir sind mit allen Kräften im Einsatz.“ Die Arbeiten werden sich voraussichtlich noch mehrere Stunden hinziehen. Kräfte des Technischen Hilfswerks seien damit beschäftigt, das betroffene Leitungsstück freizulegen.

Der Rohrleitungsschaden habe zu Wasserverlust im Leitungsnetz geführt, das erst wieder gefüllt werden müsse, sagte Koch. Die Ursache für den Schaden ist bislang unklar. In Suhl werden nach Angaben der Stadtwerke insgesamt rund 8000 Wohnungen mit Fernwärme beheizt.