Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Pkw überschlägt sich in Aulosen: Autofahrer mit 2,3 Promille unterwegs

Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Foto:

Polizei

Aulosen -

In Aulosen im Landkreis Stendal hat sich am Sonntagabend ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Nach Angaben der Polizei ist der Autofahrer in einer Linkskurve geradeaus gefahren und dadurch von der Fahrbahn abgekommen. Der 42-Jährige überfuhr den Bordstein, kollidierte mit einem Streugutbehälter, einer Straßenlaterne und überschlug sich. Der Mann wurde leicht verletzt. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 2,3 Promille festgestellt. (mz/sul)



Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?