Vorlesen

Magdeburg: Bündnis für Fernzüge

Uhr | Aktualisiert 05.12.2012 21:14 Uhr
Drucken per Mail
In Magdeburg hat sich eine Interessengemeinschaft für bessere Bahnverbindungen gegründet. Seit Jahren werde die Landeshauptstadt vom Fernverkehr abgekoppelt, kritisierte das Bündnis "Pro ICE".
Magdeburg/dapd. 

Dies widerspreche der Entwicklung Magdeburgs als aufstrebendem Wirtschafts-, Universitäts-, Kongress- und Tourismusstandort. Laut einer von "Pro ICE" in Auftrag gegebenen Studie hat sich das Fernverkehrsangebot in den vergangenen zehn Jahren drastisch verschlechtert. Der Bedarf an direkten Fernverkehrsverbindungen etwa nach Berlin sei aber gestiegen.