Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Körperverletzung in Schönebeck: Syrer schlägt seine Frau mit Stock

Polizei-Auto

Aufschrift und LED-Schriftzug auf einem Polizeifahrzeug

Foto:

dpa/Symbol

Schönebeck -

In Schönebeck hat ein Mann am Dienstagabend mit einem Stock auf seine 22-jährige Frau eingeschlagen. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 22 Uhr in einer Wohnung in der Straße der Jugend. Dei Frau flüchtete gemeinsam mit ihren beiden Kindern aus der Wohnung. Bei der Familie handelt es sich um Flüchtlinge aus Syrien.

Selbst beim Eintreffen der Polizei war der Mann noch sehr aggressiv. Er war außerdem stark alkoholisiert. Ein hinzugezogener Soziallotse versuchte in dem Fall zu vermitteln. Der Syrer gab an, das Land in den kommenden Stunden verlassen zu wollen.

Da der 23-Jährige betrunken war und die Beamten nicht ausschließen konnten, dass er sich selbst oder andere verletzt, wurde er in eine geschlossene Abteilung eingewiesen. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. (mz/sul)


Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?