Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Exhibitionist in Magdeburg: Frau und Schulkindern Geschlecht gezeigt

Polizei-Auto

Polizeiauto

Foto:

dpa

Magdeburg -

In Magdeburg kam es am Freitag und Samstag je zu einem Fall von Exhibitionismus. Nach Angaben der Polizei hatten Schulkinder am Freitagmorgen auf dem Weg zur Schule einen Mann dabei beobachtet, wie er in einem Auto sitzend und mit offener Beifahrertür sein Geschlechtsteil berührte. Eine Mutter der Kinder erstattete Anzeige. Eine Beschreibung des Mannes lag nicht vor.

In der Nacht zu Samstag zeigte ein Mann einer 32-Jährigen auf dem Alten Markt sein Geschlecht und berührte es. Die Frau konnte eine Beschreibung zum Unbekannten abgegen:

Der Täter wird als korpulent, zwischen 40 bis 60-jährig beschrieben, mit einer auffälligen Knubbel Nase, er soll ca. 170cm groß gewesen sein, eine schwarze Bomberjacke, eine dunkle Jogginghose und eine Pudelmütze getragen haben. (mz/ts)