Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Elfjähriges Mädchen in Magdeburg bedrängt: Polizei bittet um Hinweise: Exhibitionist gesucht

Wer kennt diesen Mann?

Wer kennt diesen Mann?

Foto:

Polizei

Magdeburg -

Ein bislang unbekannter Mann soll sich am 6. Januar in Magdeburg vor einem elfjährigen Mädchen entblößt haben. Laut Polizei hielt sich die Elfjährige gegen 10 Uhr in der Diesdorfer Wuhne am Rand eines Feldes auf. Aus Richtung Umspannwerk kam ein Mann mit einem silberfarbenen VW älteren Modells angefahren.

Nach Aussagen des Mädchen hielt der Autofahrer an, öffnete das Beifahrerfenster und fragte das Mädchen nach dem Weg. Unvermittelt soll der Unbekannte seine Hose geöffnet, sein Geschlechtsteil entblößt und an sich selbst sexuelle Handlungen vorgenommen haben. Das Mädchen drehte sich daraufhin sofort um und ging zügig nach Hause. Sie konnte noch sehen, dass der Unbekannte sein Fahrzeug wendete und in Richtung Umspannwerk davonfuhr.

Das Kind beschrieb den Mann folgendermaßen: Er soll zirka 40 bis 45 Jahre alt gewesen sein und dunkles, kurzes Haar und einen Bauchansatz haben. Er soll einen Dreitagebart tragen und an dem Tag mit einem schwarzen Oberteil bekleidet gewesen sein.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu diesem Mann geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/546-1740 zu melden. (mz/sul)