Vorlesen

«Kings of Xtreme»: Freestyle-Fahrer zeigen ihr Können in Leipzig

Uhr | Aktualisiert 28.01.2013 17:46 Uhr

Nach dem erneuten Erfolg der Show im Jahr 2013 soll «Relentless- Kings of Xtreme» auch 2014 wieder in Leipzig stattfinden. (FOTO: KÄNGURUH PRODUCTION)

Die Fans von Freestyle- Motocross sind am vergangenen Wochenende bei der Show "Relentless - Kings of Xtreme" in der Messe Leipzig voll auf ihre Kosten gekommen.
Drucken per Mail
Halle (Saale)/MZ/siki. 

Die Fans von Freestyle- Motocross sind am vergangenen Wochenende bei der Show "Relentless - Kings of Xtreme" in der Messe Leipzig voll auf ihre Kosten gekommen. Nach Angaben der Veranstalter kamen am 25. Und 26. Januar 13.000 Zuschauer zur Show, um die Weltstars der Freestyle-Szene zu sehen. Deutschlands größte Freestyle-Show begeisterte nun schon zum vierten Mal die Zuschauer.

Einmalig in Europa sei nach Angaben der Veranstalter die Streckenführung: Denn der Aufbau der Schikanen und Rampen ist die Wünsche der Fahrer abgestimmt. Neben der Motocross-Strecke gab es ebenfalls einen BMX und Mountainbike Parcours.

Die Veranstalter haben einen Zuschauerzuwachs zum Vorjahr von 20 Prozent verzeichnet. Somit werde es wohl auch 2014 eine Show in Leipzig geben, kündigten die Veranstalter an. Die Verhandlungen mit der Messe seien bereits angelaufen. Wer bis dahin nicht warten will, der kann sich schon einmal den 11. und 12. Oktober im Terminkalender rot anstreichen. Dann ist "Relentless - Kings of Xtreme" zu Gast in Dortmund.

Auch interessant