Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt
Mitteldeutsche Zeitung | Sixti-Ruine in Merseburg: Rettung im Frühjahr
18. January 2016
http://www.mz-web.de/23444856
©

Sixti-Ruine in Merseburg: Rettung im Frühjahr

Sixti-Ruine in Merseburg

Die Notsicherung der Sixti-Ruine in Merseburg soll im Frühjahr beginnen.

Foto:

Marco Junghans

Merseburg -

Im Frühjahr soll die Notsicherung der Sixti-Ruine beginnen. „Voraussetzung dafür, dass die Arbeiten starten können, sind Plusgrade und eine längere trockene Phase“, sagte Merseburgs Pressesprecherin Elke Benne am Freitag der MZ.

Eine Investition von 60 000 Euro hatte der Stadtrat für das Projekt beschlossen. Dabei handelt es sich nicht um eine Sanierung der ehemaligen Kirche. Vielmehr sollen das Dach des Turms und die Mauerreste gesichert werden.

Die Sixti-Ruine gehört zu den ältesten Wahrzeichen der Stadt. 1045 hatte Bischof Hunold die Kirche geweiht. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde das Kirchenschiff durch einen Neubau ersetzt, der nicht fertiggestellt wurde. (mz/dsk)


Das Wetter in Merseburg: präsentiert:

Bilder
Babybilder