Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Hitlergruß in Merseburg skandiert: Polizei ermittelt gegen 31-Jährigen

Polizei-Auto

Die Polizei ermittelt in Merseburg gegen einen Mann, der den Hitlergruß skandierte.

Foto:

DPA/Symbol

Merseburg -

Am Samstagabend hat ein 31-Jähriger auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in Merseburg den „Hitlergruß“ skandiert. Eine Gruppe von Menschen hielt sich gegen 20 Uhr auf dem Gelände auf. Zuvor sollen der 31-Jährige sowie ein 20-jähriger Mann noch zwei junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren im Einkaufsmarkt angegriffen haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Körperverletzung aufgenommen. (mz)


Das Wetter in Merseburg: präsentiert:

Bilder
Babybilder