Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

AfD-Veranstaltung mit Björn Höcke: Behörden in Merseburg rüsten sich für größere Kundgebungen

Björn Höcke

Björn Höcke

Foto:

picture alliance / dpa

Merseburg -

In der Merseburger Innenstadt bereiten sich die Behörden auf zwei große Kundgebungen und Demonstrationen am Montagabend vor. Zu einer Veranstaltung der nationalkonservativen AfD wird neben 1.000 Teilnehmern auch der umstrittene Thüringer Landes-Chef Björn Höcke erwartet. Ab 19 Uhr wollen die AfD-Anhänger vom Markt zur Kliaplatte ziehen.

Das Merseburger Bündnis gegen Rechts hat für 18 Uhr eine Gegendemo angemeldet, die in der Gotthardstraße starten soll. Rund 200 Menschen sollen mobilisiert werden.

„Wir hoffen natürlich auf einen friedlichen Verlauf“, sagte Hartmut Handschak vom Landkreis, der als Versammlungsbehörde fungiert. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. (mz)


Das Wetter in Merseburg: präsentiert:

Bilder
Babybilder

Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?