Merseburg/Querfurt
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Merseburg und dem Saalekreis mit Querfurt, Braunsbedra, Bad Dürrenberg, Schkopau, Mücheln und der ganzen Region.

Vorlesen

Saalekreis: Das Weihnachtsdorf

Uhr | Aktualisiert 21.12.2012 21:48 Uhr

An vielen Häusern in Bündorf ist umfangreiche Dekoration zu sehen, wie hier an der Druckerei Ehrenberg. (FOTO: P. WÖLK)

Von
In der Adventszeit verwandelt Ingo Ullrich seinen Garten in Bündorf in ein Lichtermeer. Die Nachbarn rüsten auf.
Drucken per Mail
Bündorf/MZ. 

Ein Flugzeug dröhnt in der Luft. Aus Furcht, dass es statt Schkeuditz den Vorgarten von Ingo Ullrich ansteuern könnte, zucken die Besucher kurz zusammen und starren gebannt gen Himmel. Angesichts der weihnachtlichen Dekoration des in Bündorf gelegenen Vorgartens scheint die Angst nicht ganz unbegründet: denn der auf zehn Metern von leuchtenden Sternen begrenzte Weg wirkt wie die nächtliche Rollbahn des nahen Flughafens.

Außer Sterne verzieren auch meterlange Lichterschläuche, angestrahlte Weihnachtskugeln sowie ein Rentierschlitten auf dem Garagendach das rund 1 000 Quadratmeter große Grundstück. "Nach der Wende habe ich angefangen, alles zu dekorieren und dann ist das jedes Jahr ein bisschen mehr geworden", erzählt der 55-Jährige. Mit einer Skizze plant Ullrich spätestens eine Woche vor dem ersten Advent den Aufbau. "Abends stehe ich nun oft hier und frage mich, was ich noch machen könnte", sagt der Hobbybastler. Seine Frau Carmen hat nichts dagegen. "Das ist schön und jeder hat sein Hobby", sagt sie, die jedes Jahr rund zwei Dutzend Plätzchensorten backt, um sie dann an Verwandte und Freunde zu verschicken. "Solange es nicht blinkt und blau strahlt, darf mein Mann montieren, was er will."

Mit seiner Leidenschaft ist Ingo Ullrich nicht allein. Inzwischen verwandelt sich der halbe Ort in der Vorweihnachtszeit in ein Lichtermeer. "Einige Nachbarn haben zuletzt aufgerüstet", sagt Ullrich, den es aber nicht um einen Wettbewerb geht.

Dem noch nicht genug, öffnen einige Bündorfer an den Adventssonntagen spontan ihre Türen und laden Nachbarn zu einem wärmenden Umtrunk mit Glühwein und Gegrilltem ein.

Auch interessant

Anzeige

Bildergalerien Merseburg
Babybilder
Kontakt zur Lokalredaktion Merseburg Entenplan 9
06217 Merseburg
Tel.: (0 34 61) 25 91 80
Fax: (0 34 61) 25 91 829
E-Mail: redaktion.merseburg@mz-web.de
MZ Merseburg bei Twitter
zum Kontaktformular

Wetter-Videos
Lokalsport Merseburg/Querfurt
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.