Merseburg/Querfurt
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Merseburg und dem Saalekreis mit Querfurt, Braunsbedra, Bad Dürrenberg, Schkopau, Mücheln und der ganzen Region.

Vorlesen

Merseburg: Schüler gestalten ihren eigenen Aufenthaltsraum

Uhr | Aktualisiert 14.12.2012 19:28 Uhr
Trixi Heyer, Jil-Celine Todt und Hannes Köhler (v.l.) beim Möbelaufbau. (FOTO: MZ) 
Von
Lautes Hämmern und das Geräusch von Akkuschraubern hört man im Domgymnasium nicht alle Tage, doch am Freitag gab es eine Ausnahme, denn die Schüler der zehnten und elften Klasse beendeten ihr Raumgestaltungsprojekt.
Drucken per Mail
Merseburg/MZ. 

Im Kunstunterricht hatten sie einen Aufenthalts- und Vorbereitungsraum entworfen und Ideen für die passende Möblierung entwickelt. Die Möbel sind ausschließlich grün, weiß und grau. "Der Raum soll etwas mit Merseburg zu tun haben, und so kam die Idee, die Merseburger Zaubersprüche an die Wand zu malen", erzählt die Elftklässlerin Jil-Celine Todt, die das Projekt geleitet hat.

"Die Schüler haben dieses Projekt komplett alleine geplant", erzählt der Schulleiter Steffen Rahaus, "und sie haben einen guten Kompromiss zwischen dem Alten und Modernen gefunden." Laut Rahaus sollen die Zaubersprüche voraussichtlich im Frühjahr an die Wände gebracht werden. Natürlich machen Projekte Spaß, aber was war am besten? "Das Planen hat mir am besten gefallen", ist sich Jil-Celine Todt sicher. "Und das Zusammenbauen", ergänzt Hannes Köhler aus der zehnten Klasse. Das Projekt entstand durch eine Kooperation mit dem Möbelhaus Ikea.

Bildergalerien Merseburg
Lokalsport Merseburg/Querfurt
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Merseburg - Wir sind für Sie da!
Bahnhofstraße 17a
06217 Merseburg
Tel.: (0 34 61) 25 91 80
Fax: (0 34 61) 25 91 829
E-Mail: redaktion.merseburg@mz-web.de
MZ Merseburg bei Twitter
zum Kontaktformular