Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Meinungen
Die Mitteldeutsche Zeitung in den sozialen Netzwerken, Leserkommentare, MZ-Blogs und Umfragen.

Tarifstreit zwischen Bahn und GDL

Platzeck und Ramelow präsentieren ein Ergebnis, das nur Gewinner kennt

GDL

Berlin Über Monate schienen die Verhandlungen zwischen Bahn und der Lokführer-Gewerkschaft GDL festgefahren und kaum lösbar. Doch den Schlichtern Matthias Platzeck und Bodo Ramelow gelang Außergewöhnliches. Mehr...

Welche Währung war die schönste?
DDR-Geldscheine und Münzen

Vor 25 Jahren fand die Währungsunion von der Mark zur D-Mark statt. Inzwischen gibt es den Euro. Aber welches Geld hat Ihnen am besten gefallen?

Glauben Sie noch an Bauernregeln?
Siebenschläfer

Bauernregeln, wie die zum Siebenschläfer, gibt es seit langem. Aber glauben Sie noch daran?

Was ist für Sie beim Sommerwetter am wichtigsten?
Surfen im Sommer

Die Wetteraussichten für den Sommer 2015 sind eher wechselhaft. Aber was ist für Sie eigentlich beim Sommerwetter entscheidend?

Soll der 17. Juni wieder Feiertag werden?
17. Juni 1953 in Berlin

Mehrere Politiker und der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, wollen den 17. Juni wieder zum Feiertag machen. Der Aufstand von Juni 1953 habe den Grundstein für die friedliche Revolution im Herbst 1989 gelegt.

48% Ich bin dafür - eine gute Idee.
21% Ist mir egal - den freien Tag nehme ich aber mit.
31% Ich bin dagegen - es gibt schon genug Feiertage.
Teilnehmer: 481
Was macht Dessau-Roßlau zur attraktiven Region?
Rathaus Dessau-Roßlau

Das Nachrichten-Magazin „Focus“ hat ein Regionen-Ranking veröffentlicht, das die Stadt Dessau-Roßlau auf den letzten Platz verweist. Wir sehen das anders und wollen deshalb wissen, was Dessau-Roßlau trotz seiner schlechten Platzierung für Besucher und Bewohner attraktiv macht.

Haben Sie noch DDR-Geld gebunkert?

Müntzer, Zetkin und Co. sind zwar wertlos geworden, dennoch sind selbst 25 Jahre nach der Währungsumstellung noch Millionen Geldscheine in deutschen Haushalten versteckt.

Kitastreik: Wo bleiben die Kinder?
Kita-Streik

Wenn Erzieher und Erzieherinnen in Mitteldeutschland streiken, müssen sich Eltern nach anderen Möglichkeiten der Betreuung umschauen. Welche Alternative haben Sie?

15% Notfallbetreuung der Kita
33% Verwandtschaft
6% Bekannte/Nachbarn
3% Private Betreuer
43% Fernseher/Playstation
Teilnehmer: 376

Community YouTube
mz-web.de
mzwebde Twitter
Nachrichten täglich per Mail
Das regionale Mitmachportal
MZ jetzt abonnieren
MZ für unterwegs
  Für den Inhalt verlinkter Seiten sind deren Betreiber verantwortlich.
Zur mobilen Ansicht wechseln