Online-Aktionsankündigung-Einlaufkinder-RBL
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Feuerwehreinsatz in Leipzig: Leiche in abgebrannter Gartenlaube entdeckt

Feuerwehr

Die Rufnummer der Feuerwehr: 112

Foto:

dpa/symbol

Leipzig -

Bei einer am Mittwoch in einer abgebrannten Gartenlaube gefundenen Leiche könnte es sich um den Pächter handeln. Die Identität sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Möglicherweise handele es sich aber um den 71 Jahre alten Mieter, der dort öfter übernachtet habe. Der Mann sei noch am Vorabend in dem Gartenhäuschen gesehen worden. Die Obduktion der Leiche sei veranlasst worden.

Neben der Identität des Opfers solle sie auch klären, ob ein Fremdverschulden vorliege. Die Feuerwehr war am Dienstagabend in die Gartenanlage gerufen worden. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. (dpa)


Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?