Vorlesen

Günstig zur Bronze-Schau

Uhr | Aktualisiert 30.03.2005 12:40 Uhr
Drucken per Mail
Seit ihrer Eröffnung am 15. Oktober 2004 ist die Bronzezeit-Schau "Der geschmiedete Himmel" im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ein sensationeller Publikumserfolg. Zu der Ausstellung haben Hotels der Saalestadt spezielle Pauschalen aufgelegt.
Halle/MZ. 

So lädt das am halleschen Riebeckplatz in unmittelbarer Bahnhofsnähe gelegene Maritim-Hotel unter dem Motto "Der geschmiedete Himmel auf Erden" zu einem dreitägigen Kurzurlaub ein. Im Preis von 104 Euro pro Person enthalten sind zwei Übernachtungen mit Frühstück, Begrüßungscocktail, Eintrittskarte für den Ausstellungsbesuch, geführter Stadtrundgang sowie freie Nutzung des hauseigenen Wellnessbereichs. Das selbe Arrangement mit einer Übernachtung ist schon für 69 Euro zu haben - ohne Einzelzimmerzuschlag! Buchbar unter Telefon 0345/5101713.

Das Treff Hansa Hotel, direkt an der Autobahn in Halle-Peißen gelegen (Telefon 0345/56470), bietet die Pauschale "Halle - historisch" für 109 Euro p. P. im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 15 Euro/Nacht). Enthalten sind neben dem Museumsbesuch zwei Übernachtungen/Frühstück, ein sachsen-anhaltinisches Spezialitätenmenü und eine Wettiner Tafelrunde sowie ein Halle-Präsent.

Attraktives Extra: Wer mit dem Zug zur Sternenscheiben-Ausstellung nach Halle fährt, erhält ermäßigten Eintritt. Erwachsene zahlen so beispielsweise vier statt sechs Euro. Die Ermäßigung gilt auch für Schulklassen, die mit der Bahn anreisen. Grundlage ist eine zwischen dem Landesmuseum und der Deutschen Bahn abgeschlossene Kooperationsvereinbarung. Um in den Genuss der Ermäßigung zu kommen, müssen Besucher an der Museumskasse lediglich ihren Bahn- oder MDV-Fahrschein vom Besuchstag vorlegen. Noch mehr spart, wer im Nahverkehr Hopper-, Länder- oder Schönes-Wochenende-Tickets nutzt. Mit dem Hopper-Ticket für 4,50 Euro können Reisende eine Strecke von bis zu

50 Kilometer nach Halle und zurück fahren. Es gilt wochentags ab 9 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig in allen Nahverkehrszügen in Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Mit den Ländertickets für 21 Euro (gelten montags bis freitags ab 9 Uhr) können Gruppen bis fünf Personen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen oder Thüringen nach Halle fahren. Samstags und sonntags können bis zu fünf Personen bundesweit das Schöne-Wochenende-Ticket für 28 Euro nutzen. Dabei gilt für alle Erwachsenen die Ermäßigung von zwei Euro auf den Eintrittspreis. Für Schulklassen kostet bei Zuganreise die Ausstellungsführung nur einen Euro pro Person.

Auch interessant