Köthen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Köthen und Anhalt-Bitterfeld mit Aken, Gröbzig, Osternienburg, Weißandt-Gölzau, Görzig und der ganzen Region.

Vorlesen

Naherholungszentrum Drosa: Hochmoderne Kegelanlage ist fertig

Uhr | Aktualisiert 16.01.2013 19:14 Uhr
Service-Mitarbeiter Wolfgang Menzel (l.) und Sektionsleiter Kräußlein installieren den neuen Bildschirm. (FOTO: NICKLISCH) 
Von
Nach vielen Stunden anstrengender Arbeit im Naherholungszentrum in Drosa zeigt sich nun ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Die hauseigene Kegelanlage ist fertig gestellt und hochmodern ausgerüstet.
Drucken per Mail
Drosa/MZ/uni. 

Seit August hatten die Kegler der SG Drosa selbst eifrig daran gewirkt, ihre Anlage innen und außen zu reparieren und zu renovieren. Sanitäranlagen, Umkleideräume, den Aufenthaltsraum und die Räume mit den Bahnen hatten sie gemalert, Türen und sämtliches Zubehör wieder instand gesetzt. Das undichte Dach brachte die Gemeinde Osternienburger Land in Ordnung. Als letzter Akt wurde in dieser Woche ein hochmoderner Computer - das neue Kontrollcenter - installiert.

"Es sind die vielen Kleinigkeiten, die sehr aufwendig sind", erklärt Sektionsleiter Christian Kräußlein, der die Arbeiten leitete. Er berichtet mit Stolz vom Engagement der Helfer. So malten die Kegeldamen mit viel Kreativität das Drosaer Wappen und das Keglerlogo gekonnt an die Wand. "Sie haben ihre Ideen selbst mit eingebracht", erzählt der Drosaer begeistert.

Etwa 5 000 Euro kostete die Modernisierung der Kegelanlage, davon wurden allein 4 000 Euro für die Kontrollanlage benötigt. Das Geld dafür hat der Drosaer Sportverein, der die Anlage betreibt und nutzt, mit Hilfe zahlreicher Sponsoren zusammenbekommen.

Mit der hochmodernen Kegelbahn haben die kegelbegeisterten Drosaer nun allen Grund zur Freude. Denn gekegelt wird dort in allen Altersschichten. Ob Frauen, Herren, Kinder oder sogar Seniorinnen über 80, fast jeden Abend ist eine andere Mannschaft an der Kegelbahn zu finden. Und das sehr erfolgreich, wie Christian Kräußlein betont: "Ich freue mich, dass es sportlich wieder richtig nach vorn geht", so der 38-jährige. Erst kürzlich errangen die Damen den Titel des Vizepokalsiegers bei einem Wettkampf in Brehna. Mit dieser neuen Anlage bieten sich ihnen nun noch bessere Trainingsbedingungen.

Am Freitag wird die modernisierte Kegelbahn offiziell eingeweiht. Der Drosaer Sportverein nutzt diese Gelegenheit, sich bei allen Sponsoren und Helfern zu bedanken - mit einer Kegelpartie.

Auch interessant
Die Bildergalerien in Köthen präsentiert:
Kontakt zur Lokalredaktion Köthen Marktplatz 3-4
06366 Köthen
Tel.: (0 34 96) 3 09 96 10
Fax: (0 34 96) 3 09 96 19
E-Mail: redaktion.koethen@mz-web.de
MZ Köthen bei Twitter
zum Kontaktformular

Lokalsport Köthen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.