l

Köthen
Nachrichten, Bilder, Videos, Services, Wetter aus Köthen und Anhalt-Bitterfeld mit Aken, Gröbzig, Osternienburg, Weißandt-Gölzau, Görzig und der ganzen Region.

Vorlesen

Feuerwehreinsatz in Köthen: Feuerwehr beseitigt lange Ölspur

Uhr | Aktualisiert 03.02.2013 15:22 Uhr
Das Bindemittel wird auf die verölten Flächen gespritzt. (FOTO: HEIKO REBSCH) 
Von
Eine geplatzte Hydraulikleitung eines Lastkraftwagens war der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz am Samstagvormittag in Köthen.
Drucken per Mail
köthen/MZ. 

Der Lkw kam von den Hühnerställen am Flugplatz und fuhr die Straße an der Landkreisverwaltung entlang. Auf dieser Strecke war Öl ausgetreten, das sich durch den Regen nahezu über die ganze Fahrbahn verteilte.

Die Köthener Feuerwehr wurde alarmiert und war zwischen elf und 13 Uhr mit insgesamt 14 Kameraden im Einsatz. Der betroffene Straßenabschnitt war für diese Zeit voll gesperrt. "Das sind immer sehr langwierige Einsätze". bemerkte Ortswehrleiter Wolfgang Czech. Eingesetzt wurde ein spezielles Ölbindemittel, das das ausgelaufene Öl auf biologischem Wege zersetzt. "Wir brauchen dann nur noch Wasser drüber spritzen", erläuterte Czech.

Vor noch nicht allzu langer Zeit nutzten die Köthener Kameraden ein pulvriges Ölbindemittel. "Das Pulver musste ausgestreut und nach der Einwirkezeit wieder zusammengefegt werden. Das war deutlich aufwändiger", so Czech.

Die Bildergalerien in Köthen präsentiert:
Lokalsport Köthen
E-Paper
Mitteldeutsche Zeitung Titelblatt

Lesen Sie Ihre Mitteldeutsche Zeitung online und auf dem iPad/iPhone. So sind Sie jederzeit aktuell informiert.

Lokalredaktion Köthen - Wir sind für Sie da!
Marktplatz 3-4
06366 Köthen
Tel.: (0 34 96) 3 09 96 10
Fax: (0 34 96) 3 09 96 19
E-Mail: redaktion.koethen@mz-web.de
MZ Köthen bei Twitter
zum Kontaktformular